week 97

week 97

week97kleinDSCF8148 (4)WEITERGEHEN von Jan Henrik, 2016, Acryl  auf Leinwand

“WEITERGEHEN” lautet der Titel der Arbeit, die vierte von insgesamt fünf Positionen markiert in der von Nina Venus kuratierten Ausstellungsreihe „den Ort verlassen“. “WEITERGEHEN” bedeutet weiter gehen, weiter als bisher. „WEITERGEHEN“ heißt auch weitergehen, nicht stehen bleiben, nicht verweilen, sondern den Ort verlassen, an dem man gerade eben noch stand. Wir blicken durch das hohe Fenster von BERLIN-WEEKLY hinein in den Raum und auf ein Gemälde, welches das genaue Abbild der Fassade zeigt, die wir eben noch von Draußen gesehen haben. Etwas aber stimmt nicht ganz – denn wo sind wir? Wo ist der Betrachter dieses Raumes auf diesem Bild? Es ist ein leerer Raum, den wir auf dem Gemälde sehen. Die Leere im Raum und die Leere im Bild spiegeln sich wieder. Ist es wirklich dieser Raum, dieser Ort, den Jan Henrik gemeint und gemalt hat oder hat er einen Zustand dieses Ortes, gar einen Zustand an sich gemalt? Gibt es diesen Ort überhaupt? Kann ein Ort existieren, wenn er gar nicht gesehen wird? Braucht ein Ort einen Betrachter? Braucht ein Bild einen Betrachter?
Im Ansehen dieses Gemäldes verweilt der Betrachter, fragt sich notgedrungen nach seiner eigenen Präsenz im Bild und wird erst im Weggehen, im WEITERGEHEN, im Verlassen des Ortes das Bild als korrekte Darstellung der Fassade erleben. Erst im Weitergehen stimmt das Bild von dem Ort, an dem wir sind und den wir verlassen.

Nina Venus, August 2016

0 Responses to “week 97”


Comments are currently closed.