week 92

week 92


COLOR CHESS XL – eine Installation von Marion Andrieu

Color Chess XL kann wie ein imaginärer Dialog zwischen Malewitch und Johannes Itten wahrgenommen werden. Dieser Dialog wurde in ein Schachbrett übersetzt, dessen Figuren durch Farben ersetzt worden sind.

Color Chess XL ist, in Folge und in Gleichzeitigkeit, eine Skulptur, ein Gemälde und ein gigantisches Schachspiel. Die Installation entwickelt sich in drei Stufen: 1/ die Eröffnung – 2/ die Ausstellungsdauer – 3/ die Finissage

1. GEOMETRISCHE ABSTRAKTION:
 Das Feld entspricht 64 schwarzen und weißen Würfeln und die Figuren entsprechen 32 farbigen Würfeln. Diese sind aufeinandergestapelt und bilden ein kompaktes Objekt – eine Skulptur, platziert in der Mitte der Galerie.

2. DAS SPIEL: 
In einem zweiten Schritt, dem Tag nach der Eröffnung, werden die Würfel neu arrangiert und zum Schachbrett. Somit bedecken sie die ganze Grundfläche des Raumes. Jeden Tag wird von den zwei teilnehmenden Schachspielern ein Schachzug vollzogen, der via Internet untereinander und mit der Künstlerin kommuniziert wird. Der WARM KONTRAST: Jan Kritenbrink (Jan) spielt gegen den KALT KONTRAST: Dag Przybilla (Pinsel). Die Künstlerin Marion Andrieu setzt jeden Tag deren Schachzüge in ihrer Installation um. Die Anordnung der Würfel wird sich somit über die ganze Ausstellungsdauer verändern.

3. DAS FINALE:
 Die Ausstellung dauert 25 Tage, die 25 Schachzüge repräsentieren. Sollte das Spiel bis zum Ende der Ausstellungsdauer nicht entschieden sein werden die zwei Spieler dieses persönlich während der Finissage beenden.

Engl.

Colour Chess XL could be seen as an imaginary dialogue between Malewitch and Johannes Itten. This dialogue translates into a game of chess in which the figures have been replaced by colours. 

Colour Chess XL is a sculpture, a painting and a giant chess game all in one, which develops three stages: 1/ the sculpture at the opening – 2/ the actual game during the 25 days of the show – 3/ the Finissage.

0 Responses to “week 92”


Comments are currently closed.